FAQ


  1. Welche Produkte bietet JK-Maschinenbau an?

    In unserem breiten Angebot finden Sie halb- und vollautomatische Abfüllmaschinen für flüssige Lebensmittel, kosmetische oder chemische Flüssigkeiten, Verschließmaschinen, Etikettier- und Sammelverpackungsmaschinen.

  2. Gibt es eine Herstellergarantie?

    Auf alle unsere Produkte wird eine Herstellergarantie von zwei bis drei Jahren gewährleistet.

  3. Wie wird die bestellte Anlage versendet?

    Unsere Produkte können vom Käufer abgeholt werden. Der Versand kann außerdem per Spedition oder Auslieferung durch unsere Mitarbeiter erfolgen, die auf Wunsch die Anlage vor Ort in Betrieb nehmen können.

  4. Wo werden die Anlagen hergestellt?

    Alle unsere Produkte sind in der EU produziert, Hauptproduktionsländer sind Deutschland und Polen. Einige verbaute Komponenten stammen aus Japan, Italien und weiteren Ländern. Damit bieten wir ständig Produkte auf höchstem qualitativen Niveau an.

  5. Wie lange dauert die Lieferzeit?

    Je nach Umfang und Aufwand der Bestellung beträgt die Lieferzeit drei bis fünf Monate ab Werk nach Auftragseingang.

  6. Wovon hängt der Preis der Anlage ab?

    Der Preis der Anlage hängt davon ab wie komplex die Maschine ist, welche Gebinde abgefüllt, verschlossen oder etikettiert werden sowie der Art der Flüssigkeit und der verbauten Materialien. Außerdem definiert die geforderte Leistung der Anlage den Preis, zum Beispiel ob ein Halb- oder Vollautomat gewünscht ist.

  7. Welche Zahlungsarten werden angeboten?

    Als Zahlungsart bieten wir Überweisung und Barzahlung innerhalb Europas an. Außerhalb Europas besteht die Möglichkeit einer Anzahlung von 90% oder die Abwicklung per Akkreditiv.

  8. Wie ist der Ablauf der Inbetriebnahme?

    Die Montage und Inbetriebnahme sind abhängig von der Komplexität der Anlage. Alle Anlagen sind vor Auslieferung getestet. Die Halbautomaten sind auf das spezifische Produkt voreingestellt, sodass Aufstellung und Installation einfach durch den Käufer allein durchgeführt werden können. Auf Wunsch bieten wir für unsere Kunden Montage, Inbetriebnahme und Schulung des Betriebspersonals durch unsere Mitarbeiter an.

  9. Wie funktioniert der Bestellvorgang?

    Die Abfüllmaschinen oder anderen Verpackungsmaschinen können per Email, Fax oder postalisch bestellt werden. Unsere Adressen sind auf der Kontaktseite vermerkt.

  10. Wo finde ich die Kontaktdaten?

    Die Kunden können uns telefonisch unter +49 2369 1075 oder per Email unter j.kmiecik@t-online.de oder pwa@pwa-gmbh.com erreichen. Auf unserer Kontaktseite befindet sich außerdem ein Kontaktformular, auf dem bereits die Anfrage spezifiziert werden kann.

  11. Welche Angaben sind bei einer Anfrage nötig?

    Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage schicken Sie uns bitte folgende Angaben:

    • Welches Produkt soll abgefüllt oder verpackt werden? Wir benötigen die Spezifikation des Produkts, d.h. Dichte, Viskosität, Toxizität, Entflammbarkeit, Explosivität der Gase, Abfüllumgebung. Wir begrüßen außerdem die Zusendung eines Produktmusters zur Beurteilung und Durchführung von Tests.
    • Spezifikation des Verschlusses *
    • Spezifikation der Flasche bzw. des Gebindes *
    • Spezifikation des Etiketts *
    • Gewünschte Abfüll- bzw. Verpackungsleistung in Stück oder Liter pro Stunde, pro Monat und pro Jahr
    • Ist ein Halb- oder Vollautomat gewünscht?

    * Am besten senden Sie uns ein Produktmuster, eine Zeichnung oder ein Foto.