MXTB 1500

Tuben-Abfüllmaschine MXTB 1500

Die Tuben-Abfüllmaschine ist zum Abfüllen und Verschließen von Plastik- bzw. Aluminiumtuben bestimmt.

Im automatischen Modus werden folgende Arbeitsschritte ausgeführt:

  • Entnahme der Tube aus der Kassette
  • Aufstellen der Tuben (Positionieren)
  • Dosieren des Produktes mit Hilfe des Dosiergeräts in die hochgestellte Tube
  • Aufwärmen der Heißsiegelstelle mit Heißluft (Plastiktuben)
  • Heißsiegeln der Tube mit gleichzeitiger Prägung des Fertigungsdatums (Plastiktuben)
  • Abtrennen des Tubenüberschusses (Plastiktuben)
  • Erstes Verschließen der Aluminiumtube
  • Endschließen der Aluminiumtube
  • Prägung des Fertigungsdatum auf der Aluminiumtube
  • Auswerfen der fertigen Tube außerhalb der Maschine
  • Der Arbeitsbereich ist mit entsprechenden Abdeckungen geschützt.
  • Vollautomatische Steuerung basiert auf einer PLC-Steuereinheit

Technische Daten:

Stetige Regelung der Dosiergröße: 12 ÷ 50 cm3
20 ÷ 140 cm3
40 ÷ 240 cm3
Leistung: bis 30 Zyklen / Min. (regelbar)
Produkt: Kosmetikcremes und andere Cremes mit verschiedener Viskosität
Behälter-Volumen: 40 dcm3
Tuben-Durchmesser Standard: 20 ÷ 50 mm (Option: 19 mm)
Tuben-Länge: standard 70 ÷ 200 mm
Netzspannung: 380 V 50 Hz
Leistungsbedarf: 4 kW (1,8 kW bei Alu-Tuben)
Luftverbrauch: 18 m3 / h (bei einem Betriebsdruck von 6 Bar)
Wasser-Verbrauch: Ca. 15 dcm3 / h (nur in der Version für Plastiktuben)
Maße (L × B × H): 2.100 × 900 × 2.300 mm
Gewicht: Ca. 500 kg

Ausführung der Maschine gemäß GMP. Jeder Maschine ist eine Dokumentation der Versuche beigefügt, die als Grundlage für die Qualifikation der Maschine (IQ und OQ) laut Regeln der Validation zu sehen ist.

Werkstoffe mit Kontakt zum Produkt:

  • Stahl AISI 316
  • Teflon
  • Silikon-Gummi

Die Elemente, die Kontakt mit dem Produkt haben, werden laut Standard der Oberflächenendbearbeitung ausgeführt.

MXTB_1500