MXR 1000/10

Druck-Abfüllmaschine MXR 1000/10

Die Druck-Abfüllmaschine MXR 1000/10 ist für das Abfüllen von Verpackungen aus PCV bzw. PET mit nicht schäumenden Flüssigkeiten bestimmt. Die Abfüllung erfolgt bis zu einem vorbestimmten Sollniveau. Der Überlauf fließt zurück in den Vorratsbehälter.

Die Abfüllmaschine arbeitet im automatischen Zyklus. Die auf einem Plattenförderband transportierten Flaschen werden gestoppt und unter den Abfüllstutzen zentriert. Nach dem Füllen erfolgt der Verpackungswechsel.

Alle Bestandteile der Abfüllmaschine MXR 1000/10, die Kontakt mit dem Produkt haben, werden aus Werkstoffen gefertigt, die für den Kontakt mit Lebensmittelprodukten zugelassen sind (Stahl AISI 316, Teflon).

Konstruktionselemente sind aus Stahl AISI 304 gefertigt. Der Arbeitsbereich ist mit entsprechenden Abdeckungen geschützt.

Technische Daten:

Praktische Leistung: bis 3.000 Verpackungen / h(für Verpackungen mit 1.000 cm3 Volumen)
Stufenlose Regelung der Einfüllzeit
Betriebsdruck: 0,4 ÷ 0,6 MPa
Druckluftbedarf: 1 m3 / h (bei einem Betriebsdruck von 0,5 MPa)
Netzspannung: 3 × 380 V 50 Hz, bzw. 220÷240 V 50 Hz
Leistungsbedarf: 1,8 kW
Dosiertoleranz: 2 % (abhängig von Art und Form der Verpackung)
Anzahl der Fülldüsen: 6 ÷ 10 Stück
Verpackungs-Durchmesser: 60 ÷ 90 mm
Verpackungs-Höhe: 200 ÷ 340 mm
Maße (L × B × H): 2.100 × 800 × 2.300 mm
Gewicht: Ca. 600 kg
MXR_1000_10